Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Gutkauf-Markt, Vorstellung Planvarianten

BezeichnungInhalt
Sitzung:29.01.2018   OEBA/064/2018 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Herr Architekt Korder stellt weitere Varianten für die neu zu erstellende Parkfläche des ehem. Gutkauf-Marktes vor.

Nach Festlegung des zur Ausführung kommenden Planentwurfs, soll der Bauantrag gestellt werden.

Die Hecke entlang der Herrenstraße bleibt bestehen, die Schrägparkflächen mit den entsprechenden Zu- und Umfahrten sollen übernommen werden.

 

Ergänzend zu den vorgestellten Varianten wurde festgelegt, dass in den mittleren Parkflächen keine Pflanztröge aufgestellt werden sollen, dadurch stehen zwei weitere Parkplätze zur Verfügung.

 

Der bereits in der Planung festgelegte Behindertenparkplatz soll übernommen werden.

Herr MGR Burgis schlägt vor, den Parkplatz Nr. 19 als zusätzlichen Behindertenparkplatz zu nutzen, dazu ist der Parkplatz um 1,00 m zu verbreitern. Herr Architekt Korder will prüfen, ob eine Verbreiterung ohne Beeinträchtigung der Zu- und Umfahrt möglich ist.

 

Die Fläche zwischen dem bereits festgelegten Behindertenparkplatz und der Fl.Nr. 118/4 soll nicht als Parkfläche zur Verfügung stehen, sondern wie bereits in einem der Entwürfe als Freifläche mit Begrünung und Sitzgruppe ausgeführt werden.

 

Herr Architekt Korder nimmt die Änderungsvorschläge zur Kenntnis.

Der geänderte Bauplan soll in der Marktgemeinderatssitzung am 06.02.2018 vorgestellt werden.