TOP Ö 2: Straßenverbreiterung in Kleinhabersdorf

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Die Kurve der Gemeindeverbindungsstraße Petersdorf-Kleinhaslach in Kleinhabersdorf konnte wegen der früher dort bestehenden Bebauung nicht optimal ausgebaut werden. Nachdem nun die Gebäude abgerissen sind und ein Grunderwerb möglich war, hat das gemeindliche Bauamt eine Vorplanung für die Straßenverbreiterung in diesem Bereich erstellt.

Zwei Varianten werden vorgestellt:

 

Variante 1

 

Variante 2

 

 

 

Die Mitglieder des Ortsentwicklungs- und Bauausschusses sind der Meinung, dass auf Basis der Variante 2 weitergeplant werden solle. Entgegen der Planung soll im Bereich der Einmündung der Ortsstraße ähnlich wie im bisherigen Bestand, ein „Knick“ eingeplant werden, um den Gehsteig in einer Breite von mehr als 1 m um die bestehende Grundstücksgrenze führen zu können.