TOP Ö 2.1: Energieeinsparung in der Straßenbeleuchtung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 18, Nein: 0

Herr Sand von der Main-Donau-Netz GmbH stellt Alternativen für die Schaltung der Straßenleuchten in Dietenhofen vor.

 

Die Mitglieder des Marktgemeinderates sprechen sich nach einer sich anschließenden Diskussion dafür aus, dass künftig die im untenstehenden Plan gelb-markierten Straßenzüge die ganze Nacht hindurch beleuchtet werden sollen, alle anderen Straßen und Dietenhofen und den Ortteilen sollen zu einem bestimmten Zeitpunkt aus- und am frühen Morgen wieder eingeschaltet werden.

 

 

Die Änderung soll mit Wartung der Leuchten im Herbst 2018 durchgeführt werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 5.200 €.

 

 


Beschluss:

Die im vorstehenden Plan gelb-markierten Straßenzüge sollen die ganze Nacht hindurch beleuchtet werden, alle anderen Straßen in Dietenhofen und den Ortteilen sollen zu einem bestimmten Zeitpunkt aus- und am frühen Morgen wieder eingeschaltet werden.

 

Die Änderung wird mit Wartung der Leuchten im Herbst 2018 durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf rund 5.200 €.