TOP Ö 2.3: Sanierung des Bonifatius-Hauses

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Der Pfarrgemeinderatsvorsitzender, Herr Walter Schön, hat bei Herrn 1. Bgm. Erdel vorgesprochen und mitgeteilt, dass die Kath. Kirche das Bonifatius-Haus sanieren möchte. Zwei Garagen, die sich im Untergeschoss befinden, gehören dem Markt Dietenhofen.

Herr Schön hat angefragt, ob sich der Markt Dietenhofen prozentual bei der Sanierung beteiligt.

Desweiteren wird ein Zuschussantrag nach den gemeindlichen Zuschussrichtlinien gestellt werden.

 

Es ist zunächst abzuwarten, bis eine Kostenschätzung bzw. eine Maßnahmenbeschreibung seitens der Kath. Kirchenverwaltung vorgelegt wird. Erst dann kann geprüft werden, ob und wie sich an den Kosten beteiligt werden kann.