TOP Ö 4.2: Radweg in Kleinhaslach

Beschluss: zur Kenntnis genommen

1. Bürgermeister Erdel teilt mit, dass er bezüglich des Baus des Radweges in Kleinhaslach an der Einmündung zwischen der Staatsstraße und der Straße nach Warzfelden (Kreisstraße) verschiedenen Gespräche mit verschiedenen Fachbehörden geführt hat. So bestehet derzeit noch Abstimmungsbedarf zwischen dem Markt Dietenhofen, dem staatlichen Bauamt, dem Landkreis und der Verkehrspolizei bezüglich der technischen Ausführung (Aufbau) und der Anbindung an die Straßen dieses Teilstücks des Radweges. 1. Bürgermeister Erdel will, sobald weiter Klarheit besteht, wieder berichten.