TOP Ö 7: Vergabe des Auftrags zur Lieferung von Schotter für die Bauschuttdeponie

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 20, Nein: 0

Es wurden für die Lieferung von Schotter für die Bauschuttdeponie (Filterschicht) vier Firmen um die Abgabe eines Angebotes gebeten. Innerhalb der Angebotsfrist konnten zwei Firmen ein Angebot abgeben, eine Firma reichte nach Ablauf der Angebotsfrist ein Angebot vor, eine weitere legte gar kein Angebot vor. Das zu spät eingegangene Angebot sowie ein weiteres enthielten nicht die geforderten Positionen (andere Körnung angegeben).

 

Es kann somit nur ein Angebot, das der Firma Auerochs GmbH, gewertet werden.

 

Das somit wirtschaftlichste Angebot legte die Firma Auerochs GmbH vor. Der Angebotspreis beträgt 76.903,75 €.

 

Es wird empfohlen den Auftrag zur Lieferung von Schotter für die Bauschuttdeponie (Filterschicht) an die Firma Auerochs GmbH zu vergeben.


Beschlussvorschlag:

Der Auftrag zur Lieferung von Schotter für die Bauschuttdeponie wird zu einem Angebotspreis von 76.903,75 € an die Firma Auerochs GmbH vergeben.